Stadtrundgang Bautzen

  • Alte Wasserkunst und Michaeliskirche

    Alte Wasserkunst und Michaeliskirche

    Die Alte Wasserkunst versorgte die Stadt seit 1496 mit Trinkwasser. Bis zum Jahr 1965 war sie in Betrieb. Heute ist…

  • Rathaus

    Rathaus

    Bereits im Jahr 1213 wurde der Stadt Bautzen das Recht verliehen, ein „sonderlich stattliches steinernes Haus“ zu errichten. Seitdem und…

  • Reichenturm

    Reichenturm

    Der Reichenturm am Ende der Reichenstraße war einst Teil der inneren Stadtmauer. Bei einer Höhe von rund 55 m weicht…

  • Dom St. Petri

    Dom St. Petri

    Der Dom St. Petri wurde auf dem höchsten Punkt der Stadt errichtet, 219 m über NN. Der über 85 m…

  • Blick in die Schlossstraße

    Blick in die Schlossstraße

    Am Ende der Schlossstraße kann man den Matthiasturm, den Eingang zur Burganlage sehen.

  • Nikolaiturm

    Nikolaiturm

    Der Nikolaiturm war im Mittelalter Teil der Stadtbefestigung.

  • Ruine der Nikolaikirche

    Ruine der Nikolaikirche

    Die Lage der Kirche St. Nikolai wurde unmittelbar an der Stadtmauer wurde ihr im 30-jährigen Krieg zum Verhängnis. Sie brannte…

  • Mühltor

    Mühltor

    Das Mühltor hatte im Mittelalter die Aufgabe, den Weg von den Mühlen am Ufer der Spree in der Vorstadt hinauf…

  • Ortenburg

    Ortenburg

    Die Ortenburg wurde auf dem westlichsten Teil des Bautzener Felsens errichtet, der von drei Seiten von der Spree umflossen wird.…